Month: April 2020

Bitcoins und Altcoins verbleiben in einer Positivzone

Der Bitcoin-Preis wird deutlich über 7.000 USD gehandelt, mit einer positiven Tendenz.
Ethereum steht vor Hürden nahe 185 USD und XRP könnte bald 0,200 USD testen.
MAID stieg um mehr als 100% und NMR legte heute um fast 15% zu.

Cryptowährungen liegen im Aufwärtstrend

In der vergangenen Woche gab es einen stetigen Anstieg des Bitcoin-Preises über den Widerstandsbereich von 6.850 USD. BTC/USD überschritt sogar die Marke von 7.000 USD, aber es fiel ihm schwer, sich über den Widerstandsbereich von 7.200 USD hinaus zu beschleunigen. Gegenwärtig (08:30 UTC) konsolidiert sie die Gewinne und bereitet sich wahrscheinlich auf einen erneuten Anstieg über USD 7.200 und USD 7.250 vor.

In ähnlicher Weise werden fast alle wichtigen Altcoins in einer positiven Zone gehandelt, darunter Ätherum, XRP, Litecoin, Bitcoin-Cash, BNB, EOS, TRX, ADA und XLM. ETH/USD konsolidiert sich oberhalb der Unterstützung von 180 USD und steht vor Hürden nahe 185 USD und 188 USD. XRP/USD zeigt zinsbullische Anzeichen und könnte bald den Widerstandsbereich von USD 0,200 testen.

Bitcoin-Preis

Nach einem erfolgreichen Abschluss über der Schwenkmarke von 7.000 USD weitete der Bitcoin-Preis seinen Anstieg über die 7.150 USD aus. Die BTC/USD kletterte sogar über den Widerstand von 7.200 USD, aber sie kämpfte sich weiter nach oben. Gegenwärtig konsolidiert sie ihre Gewinne, mit einer anfänglichen Unterstützung nahe der 7.050 USD-Marke. Die wichtigste wöchentliche Unterstützung bildet sich wahrscheinlich nahe der Marke von 6.850 USD.

Auf der oberen Seite liegt eine anfängliche Hürde nahe der 7.200 USD- und 7.250 USD-Marke. Ein klarer Ausbruch über das jüngste Schwunghoch könnte den Preis in Richtung der Niveaus von USD 7.550 und USD 7.650 führen.

Ethereum-Preis

Der Ethereum-Preis hat sich in der vergangenen Woche gut entwickelt, da er den Widerstand von 175 USD durchbrochen hat. ETH/USD handelte nahe dem Niveau von 190 USD und korrigierte kürzlich nach unten. Der Preis steigt wieder in Richtung des USD 185-Widerstands. Die wichtigste Barriere liegt nahe der 190 USD-Marke, über der er 200 USD testen könnte.
Auf der Abwärtsseite könnte die vorherige Haupthürde nahe dem 175 USD-Niveau vielleicht als wöchentliche Unterstützung dienen. Ein Durchbruch unter 175 USD könnte den Kurs in Richtung 165 USD führen.

Bitcoin-Cash, Litecoin und XRP-Preis

Der Barzahlungspreis von Bitcoin blieb gut über der Unterstützung von 220 USD und pendelte sich über dem Niveau von 230 USD ein. Auf der Aufwärtsseite sieht sich BCH/USD in der Nähe der Niveaus von USD 240 und USD 250 vielen Hürden gegenüber. Ein klarer Bruch über 250 USD dürfte eine Bewegung in Richtung der Widerstandszone von 275 USD bedeuten.

Litecoin konsolidiert sich derzeit in der Nähe des Bereichs von 42,50 USD. Auf der oberen Seite befindet sich ein anfänglicher Widerstand nahe dem Niveau von USD 43,20, oberhalb dessen er den wichtigen Widerstandsbereich von USD 45,50 testen könnte. Auf der Abwärtsseite befindet sich die erste wichtige Unterstützung nahe der Marke von 41,20 USD, gefolgt von der Marke von 40,50 USD. Die Hauptunterstützung liegt nahe bei 40,00 USD.
Der XRP-Preis handelt oberhalb des Widerstandsbereichs von USD 0,188 und testet das Pivot-Level von USD 0,192.

Wenn die Bullen an Stärke gewinnen, wird der Preis wahrscheinlich den Widerstand von USD 0,195 überschreiten und den Widerstandsbereich von USD 0,200 testen.

Auf der Abwärtsseite liegt die Hauptunterstützung in der Nähe des 0,180 USD-Widerstandsniveaus.

Der Markt für andere Altcoins heute

In den letzten drei Sitzungen gingen einige wenige Altmünzen mit geringerem Kapitalisierungsgrad um mehr als 5% zurück, darunter MAID, NMR, QNT, XZC, ZEC, SNT, DGB und THETA. Von diesen konnte MAID mehr als 100% aufholen und in die Top 70-Liga aufsteigen.

Insgesamt wird der Bitcoin-Preis in einer Aufwärtszone oberhalb der Unterstützungsebenen von 6.850 USD und 7.050 USD gehandelt. Um weiter zu steigen, muss BTC/USD oberhalb der Unterstützungsniveaus von USD 7.200 und USD 7.250 an Stärke gewinnen. Das nächste Hauptziel für die Bullen könnten USD 7.650 oder sogar USD 7.800 sein.