Hanwha invests $3 million in a crypto coin startup

The major South Korean conglomerate Hanwha Group is consolidating its participation in the crypto industry with a new investment.

Hanwha Investment & Securities, a securities brokerage subsidiary of Hanwha Group, participated in a 4 billion Won ($3.3 million) financing round in the crypto company CrossAngle.

South Korea may soon spend billions on Blockchain development

Xangle specializes in corporate information gathering for crypts
Announcing the news on July 16, CrossAngle said that the investment in the A2 Series is expected to enable the company to develop an infrastructure to internalize crypto data services. Incorporated in Singapore, CrossAngle is building Xangle, a public crypto currency broadcasting service focused on providing transparent data for crypto currencies such as Bitcoin (BTC).

In order to provide its information dissemination service, Xangle collects, verifies and integrates corporate information from projects and companies worldwide that have issued cryptoactives. The platform provides the public with access to both off-chain corporate publications and on-chain metrics and analysis.

South Korea may issue a crypto currency income tax of up to 20%.

More than 800 crypt coins are listed in Xangle

According to the announcement, Xangle’s global partner network includes more than 60 exchanges so far, with countries such as South Korea, Japan, China, Southeast Asia, Russia, the United States, as well as European jurisdictions. The company claims to provide the publicly accessible broadcast data for more than 800 cryptoactives to date.

James Junwoo Kim, CSO and co-founder of CrossAngle, said the new funding will help Xangle make „significant contributions to the advancement of the industry and expand the frontiers of the industry as a whole.

Hanwha Investment & Securities is a subsidiary of Hanwha Group, one of South Korea’s largest conglomerates along with companies such as Samsung, Hyundai, LG, and SK Group.

South Korea’s National Assembly to discuss transparency of crypto-currency transactions
The investment comes in the midst of Hanwha Investment & Securities boosting its digital experience. Earlier this year, the company participated in a $31 million Series A round of financing in the Lightnet blockbuster.

Bloomberg-rapport: Active Bitcoin (BTC) adresserar punkten mot 12 000 dollar

Forskningsteamet på Bloomberg har släppt Crypto outlook-rapporten från juli 2020.

Rapporten förklarar att antalet aktiva Bitcoin adresser pekar på efterfrågan som kan pressa BTC till 12 000 $ inom en snar framtid

Dessutom verkar Bitcoin som en tillgång mogna baserat på det stigande CME-futuresöppna intresset.
Varje månad släpper forskningsanalytikerna på Bloomberg sin mycket informativa Crypto Outlook-rapport. Juliutgåvan släpptes igår den 2 juli och den belyser den växande efterfrågan på Bitcoin av investerare och handlare. Genom att använda den berömda lagen om utbud och efterfrågan förklarar rapporten att en ökning av Bitcoin adresser som för närvarande används pekar mot ett BTC- pris på 12 000 dollar .

Antalet aktiva Bitcoin-adresser som används, en nyckelsignal om prisnedgången 2018 och återhämtningen 2019, tyder på ett värde närmare 12 000 dollar, baserat på historiska mönster.

Återspeglar större antagande har 30-dagars genomsnittet av unika adresser från Coinmetrics brott mot fjolårets topp. År 2019, när detta värde överträffade det tidigare högsta, föregick det Bitcoin återhämtning från djupet på en björnmarknad. Vår grafik [nedan] visar adresser som konsolideras nära den högsta nivån sedan februari 2018, och den relativa rabatten i Bitcoin.

Bitcoin-höjden på slutet av dagen var 12 734 $, baserat på Bloomberg-prissättning. Om inte avancerade adresser plötsligt omvänder antyder historien att Bitcoin kan dra sig mot den nivån.

Dessutom indikerade Juli’s Bloomberg Crypto Outlook-rapport att den ständiga ökningen av CME-futures öppna intresse är en bekräftelse på att Bitcoin mognar. Dessa futurekontrakt och deras motsvarande öppna intresse illustrerar att Bitcoin „ansluter sig till mainstream“ genom handel med Bitcoin-derivat på amerikanska reglerade börser. Förtroendet för BTC fortsätter att växa trots att SEC fortsätter att skjuta upp eller avslå godkännandet av Bitcoin ETF: er.

Bitcoin är en digital version av guld

För att avsluta analysen av en mognande Bitcoin liknade Bloomberg-rapporten Bitcoin till en digital version av guld .

Bitcoin: s minskande volatilitet kontra guld är en indikation på kryptos minskande risk och dess benägenhet att öka priset, om historien är en vägledning.

Friskrivningsklausul: Den här artikeln är inte avsedd att ge ekonomisk rådgivning. Eventuella ytterligare åsikter här är enbart författarens och representerar inte yttrandet från EWN eller någon av dess andra författare. Gör din egen forskning innan du investerar i någon av de många tillgängliga krypturvalutorna. Tack.

SEC weist ICO an, 25,5 Millionen Dollar an Investoren zurückzugeben

Die US-Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde (SEC) ordnete an, dass die Krypto-Währungsfirma BitClave 25,5 Millionen USD an die Investoren zurückgibt.

In einer Ankündigung vom 28. Mai kündigte die SEC Anklagen gegen das in Kalifornien ansässige Krypto-Münzen-Startup an. Die Aufsichtsbehörde entdeckte, dass Bitcoin Era für den Verkauf von Wertpapieren verantwortlich ist, die nicht in ihrem ursprünglichen Währungsangebot registriert sind. Die Leiterin der Cyber-Unit der SEC-Abteilung Enforcement, Kristina Littman, sagte:

„Wertpapieremittenten, ob traditionell oder digital, müssen die Registrierungsanforderungen der Bundeswertpapiergesetze erfüllen. … Die von der Kommission angeordneten Abhilfemaßnahmen werden den Anlegern in diesem nicht registrierten Angebot erhebliche Erleichterungen verschaffen.

bitcoin

Online-Werbemarkt anfällig für Dezentralisierung mit BitClave

Die SEC sagte: „BitClave stimmte zu, die Gebühren durch die Rückgabe des Erlöses aus dem Angebot und die Zahlung einer zusätzlichen Geldentlastung zu begleichen, die über einen fairen Fonds an die Investoren verteilt wird.

Die Firma erklärte sich bereit, eine Auszahlung von 25.500.000 USD, 3.444.197 USD Zinsen und eine Strafe von 400.000 USD zu zahlen, ohne die Ergebnisse der Regulierungsbehörde zuzugeben oder zu leugnen.

Im Oktober 2017 kündigte BitClave Pläne an, Internetnutzer für ihre Daten zu entschädigen, die für Werbeanleitungen verwendet werden könnten.

Das Unternehmen sagte auch, dass sein System eine Reduzierung der Kosten für Online-Werbung durch die Eliminierung von Zwischenhändlern ermöglichen könnte.

SEC-Mitarbeiter veröffentlichen einen Rahmen zur Bestimmung, ob digitale Vermögenswerte Investitionsverträge sind
BitClave erreichte seine ICO-Kapitalisierung von 25,5 Millionen USD in nur 32 Sekunden Ende November 2017.

BitClave erstellte eine Erwartung der Token-Bewertung

Nun kam die SEC zu dem Schluss, dass das Geld, das BitClave durch den Verkauf seiner Consumer Activity Tokens (CAT) an etwa 9.500 Investoren, darunter einige in den USA, aufgebracht hat, ein nicht registriertes Aktienangebot war.

Die Regulierungsbehörde behauptet, dass das Werbematerial des Unternehmens die Investoren dank der von BitClave geleisteten Arbeit eine symbolische Anerkennung erwarten ließ:

„BitClave plante, das ICO zur Entwicklung, Verwaltung und Vermarktung einer blockkettenbasierten Suchplattform für Verbraucherwerbung zu nutzen. BitClave betonte seine Erwartung, dass die Token an Wert gewinnen würden, und unternahm Schritte, um die Token nach dem ICO für den Handel auf Handelsplattformen für digitale Vermögenswerte Dritter verfügbar zu machen“.

SEC-Beamter: Bitcoin ETF könnte dabei helfen, einen fairen Preis für den GBTC festzulegen
Die SEC hat im April 2019 ein Rahmenwerk veröffentlicht, das den Marktteilnehmern helfen soll, festzustellen, ob ein digitaler Vermögenswert ein Wertpapier ist oder nicht. Nach diesen Richtlinien kann vernünftigerweise davon ausgegangen werden, dass es sich bei einem Vermögenswert um eine Sicherheit handelt, wenn erwartet wird, dass er aufgrund der von anderen geleisteten Arbeit geschätzt wird.

BitClave stimmte auch zu, die Entfernung von CAT-Tokens aus dem Austausch von Kryptomoney zu beantragen. Den Daten von CoinMarketCap zufolge haben die Tokens des Unternehmens in den letzten 24 Stunden um mehr als 23% zugelegt und sind derzeit nur an der YoBit-Kryptcoin-Börse gelistet. Alle verbleibenden Marken, die sich in der Kontrolle des Unternehmens befinden, werden zur dauerhaften Deaktivierung an den Fondsmanager übertragen.

PayPal Crypto Gerüchte, RIP Wirecard, Telegrammabrechnungen

PayPal Crypto Gerüchte, RIP Wirecard, Telegrammabrechnungen

Vielleicht können Sie demnächst Krypto auf PayPal kaufen, aber es ist unwahrscheinlich, dass Sie von Wirecard etwas bekommen.

Hodler’s Digest, das jeden Sonntag erscheint, wird Ihnen helfen, jede einzelne wichtige Nachrichtenmeldung, die in dieser Woche passiert ist, zu verfolgen. Die besten (und schlechtesten) Zitate, Adoptions- und Regulierungs-Highlights, führende Münzen, Vorhersagen und vieles mehr – eine Woche auf Bitcoin Profit in einem Link.

PayPal stellt Krypto-Ingenieure inmitten von Gerüchten über Bitcoin-Integration ein

Diese Woche gab es viele Gerüchte um PayPal. Einem Bericht zufolge plant der Online-Zahlungsriese, Hunderten von Millionen von Benutzern den direkten Kauf und Verkauf von Krypto zu ermöglichen. Stellenangebote für Krypto- und Blockkettenexperten haben das Feuer weiter angefacht. PayPal muss noch bestätigen, ob die Berichte wahr sind – aber wenn sie es sind, könnte dies ein Meilenstein in Bitcoins Bestreben sein, sich zu etablieren. Wie nicht anders zu erwarten, sahen einige der bekanntesten Namen von Crypto dies als ein optimistisches Zeichen, und sie erneuerten ihre Vorhersagen, dass sich die BTC auf 12.000 Dollar erholen wird. Doch einige – wie etwa der Mitbegründer von Decred, Jake Yocom-Piatt – zweifeln an den Gerüchten. Das sagte er Cointelegraph: „PayPal ist insbesondere dafür berüchtigt, seinen Nutzern den Zugang zu rechtmäßig erworbenen Geldern auf ihrer Plattform mit wenig bis gar keiner Begründung zu verweigern. Benutzer, deren Gelder auf diese Weise eingeschränkt werden, sollen durch Kryptowährungen verhindert werden, so dass diese Integration, falls sie tatsächlich im Gange ist, eine seltsame Kombination darstellt“.

Beunruhigter Debitkartenherausgeber Wirecard meldet Insolvenz an

Es kommt recht selten vor, dass die Top-Story der Financial Times Schockwellen durch den Krypto-Sektor sendet – aber diese Woche hat sie es getan. Wirecard, das angeschlagene Fintech-Unternehmen, das kürzlich ein 2,1-Milliarden-Dollar-Loch in seinen Finanzen entdeckte, hat ein Insolvenzverfahren eröffnet. Das Unternehmen betreibt viele der Krypto-Debitkarten auf dem Markt, und es hatte Mühe, seinen Zahlungsverpflichtungen nachzukommen. Anfang der Woche wurde der ehemalige CEO Markus Braun wegen des Verdachts der Fälschung der Konten des umkämpften Unternehmens verhaftet – und gegen eine Kaution von 5,6 Millionen Dollar freigelassen. Der Untergang von Wirecard betrifft bereits Nutzer von Kryptokarten, und ein Tochterunternehmen, das für die Ausgabe dieser Debitkarten verantwortlich ist, wurde von der britischen Financial Conduct Authority suspendiert. Dies hat dazu geführt, dass Kunden sie nicht mehr benutzen konnten. Crypto.com, eines der Unternehmen, das die Dienste von Wirecard in Anspruch genommen hat, hat betont, dass die Vermögenswerte der Nutzer sicher sind – und sagte, dass die Gelder schnell wieder in die Crypto-Geldbörsen zurückgeführt werden. Es sucht nun nach alternativen Lösungen, damit die Karten wieder verwendet werden können.

Bitcoin-Preissprung bei $8.800 Unterstützung zeigt, dass Händler weiterhin den Dip kaufen

Am Samstag fiel die BTC unter 9.000 $ auf ein Tief von 8.813 $ – aber es scheint, dass die Käufer sehr daran interessiert waren, diese Dips zu kaufen. Leichte Rückzüge sind an den Wochenenden üblich, da das Handelsvolumen tendenziell dünner wird. Münztelegraf Marcel Perlman sagte, der Markt befinde sich nach dem Verfall der BTC-Futures und -Optionen im Wert von 1,06 Milliarden Dollar am Freitag in einer Art neutralen Zone. Er erklärte: „Der Verfall der Optionen hatte keine nennenswerten Auswirkungen, da die meisten Kaufoptionen auf 10.000 Dollar oder mehr abzielten. Weitere Bedrohungen zeichnen sich am Horizont ab. Es gibt eine sich verstärkende Korrelation zwischen Bitcoin und US-Aktien – was Befürchtungen schürt, dass BTC anfällig für einen Preisrückgang ist. Einige, wie z.B. der Entwickler des Stock-to-Flow-Modells PlanB, glauben, dass dies keine schlechte Sache sein könnte. Er sagte: „Ich sehe es als gute Nachricht. Ich wäre wirklich besorgt, wenn all diese Billionen von QE-Geldern in Aktien, Anleihen, Immobilien, Gold … fließen würden, aber nicht in Bitcoin“. Andere Kryptoanalysten sind ebenfalls optimistisch. Der beliebte Händler SteveCrypt0 sagte: „Wir könnten so tief wie 6300 gehen oder sogar bis 6k abtauchen und immer noch optimistisch sein. Tatsächlich wäre es sogar eine gesunde Korrektur direkt in die goldene Tasche der 0,618-Fib-Stufe.“

Die Gerichtssaal-Saga des Telegramms mit der SEC kommt zu einem $1,2-Milliarden-Ende

Es ist endlich vorbei: Das Telegramm und die SEC haben sich geeinigt. Die verschlüsselte Messaging-Anwendung ist in heißes Wasser gefallen, nachdem sie 1,7 Milliarden Dollar in einem ICO für GRAM-Tokens gesammelt hatte, was laut der Aufsichtsbehörde ein illegaler Wertpapierverkauf war. Jetzt gibt Telegram 1,2 Milliarden Dollar an die Investoren zurück und muss eine Strafe von 18,5 Millionen Dollar zahlen. Das Unternehmen hat bereits bestätigt, dass das „Telegram Open Network“ tot im Wasser liegt. Die SEC gab bekannt, dass ein Abschluss erreicht wurde, sagte die SEC: „Neue und innovative Unternehmen sind willkommen, an unseren Kapitalmärkten teilzunehmen, aber sie können dies nicht unter Verletzung der Registrierungsanforderungen der Bundeswertpapiergesetze tun“. Leider ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht ganz klar, wie Telegram oder andere potentielle ICO-Emittenten die SEC tatsächlich beschwichtigen können.

Analyst: Die Hälfte der Top-10-Vermögenswerte von Crypto „verdienen es absolut nicht“, dabei zu sein

Simon Dedic, der Mitbegründer des Krypto-Forschungshauses Blockfyre, hat in ein riesiges Hornissennest getreten – und das hatte das Potenzial, viele Leute zu verärgern. In einem entzündlichen Tweet sagte er: „Dafür werde ich einige ernsthafte Hassgefühle bekommen, aber ich bleibe bei meiner Meinung: $XRP, $BCH, $BSV, $LTC und $EOS verdienen es absolut NICHT, zu den TOP 10 der Krypto-Währungen laut Bitcoin Profit zu gehören. Er erklärte, dass Leute wie Bitcoin Cash, Bitcoin SV und Litecoin letztendlich versuchen, eine „bessere Bitcoin“ zu sein – und argumentiert, dass dies einfach nicht notwendig sei. Er kritisierte auch, dass EOS und XRP zentralisiert seien, und forderte Ripple auf, regelmäßig Milliarden von XRP-Münzen zu entsorgen. Dedic ist der Ansicht, dass die Rückverfolgbarkeitsplattform VeChain sowie Tezos bei weitem würdiger seien, eine größere Marktkapitalisierung zu haben.

Südkoreanische Experten: Krypto sei ein armseliger aber sicherer Hafen

Ein führender südkoreanischer Professor von der Hongik-Universität glaubt nicht, dass Kryptowährungen vor einer Marktrezession sicher sind.

Am 11. Juni erklärten südkoreanische Experten in den lokalen Medien, dass Kryptowährungen während der COVID-19-Pandemie eine „schlechte Wahl“ als sichere Zufluchtsorte seien.

Laut The Scoop erklärte Professor Hong Ki-hoon von der Hongik-Universität, dass Krypto-Währungen wie Bitcoin (BTC) nicht als „sicherer Hafen“ auf der Ebene von Gold, Dollar oder sogar US-Staatsanleihen angesehen werden sollten. Er bestreitet jedoch nicht, dass die Volatilität der Finanzmärkte dazu führt, dass sich auf dem Krypto-Markt mehr Geld ansammelt.

Aktiv auf dem Kryptomarkt handeln

Kryptos sind vor der Pandemie nicht sicher

Hong, von der Fakultät für Betriebswirtschaft der Hongik-Universität, sagt:

„Um ein sicherer Hafen zu sein, müssen zwei Bedingungen erfüllt sein. Erstens muss die Volatilität des Wertes des Vermögenswerts gering sein, und zweitens sollte der Wert steigen, wenn eine Zunahme der Marktvolatilität erwartet wird. Daher erfüllen Kryptos die Bedingungen nicht“.

Der Professor argumentiert bezüglich der Gründe für die Zunahme des Kryptovolumens während des Coronavirus-Ausbruchs wie folgt:

„Der Grund für die Zunahme des Volumens nach dem Zusammenbruch der Märkte war, dass der Geist der Investition in eine höhere Volatilität dazu diente, den abgeschriebenen Vermögenswert auszugleichen.

Besorgnis über mangelnde Regulierung in Südkorea

Der Artikel äußerte auch Bedenken hinsichtlich der „Marktmanipulation“. Er stellt fest, dass die Krypto-Umgebung innerhalb des Landes nicht ausreichend reguliert ist. Sie sind der Meinung, dass die derzeitige Popularität des Marktes die Bedenken der Investoren, die zögern, Krypto-Währungen zu kaufen, nicht zerstreuen kann.

Auf der anderen Seite enthüllte ein von The Scoop zitierter anonymer Anlageexperte:

„Einzelne Anleger sind oft nicht in der Lage, die Risiken von Aktien richtig zu managen, aber es ist praktisch unmöglich, die Risikofaktoren von Kryptowährungen abzuschätzen. Man muss verstehen, bevor man vollständig investieren kann“.

Südkoreas Wirtschafts- und Finanzministerium sagte am 27. Mai, dass es eine Änderung des Einkommenssteuergesetzes des Landes vorbereitet – ein Schritt, der sich auf die Rentabilität von Krypto-Währungen im Land auswirken könnte.

Leitfaden zu den besten NetEnt Casinos

NetEnt-Slots gehören zu den beliebtesten Online-Spielen, die heute gespielt werden können. Die Entwürfe der Softwareentwickler sind oft einfallsreich und schrullig und enthalten eine große Auswahl an Charakteren, die in atemberaubenden 3D-Grafiken dargestellt werden. Die Inspiration für die NetEnt-Spielautomatenspiele sind weitreichend und erfinden Mythen, Legenden und Märchenfiguren in fesselnden Online-Spielautomaten neu.

Diese iGaming-Experten sind auch in der Lage, originelle Charaktere und Kreaturen zu formen, die in ihren Spielen die Hauptrolle spielen. Dabei geht es jedoch nie um Stil über Substanz, denn die NetEnt-Casinos sind vollgepackt mit vielen speziellen Gewinnfunktionen wie Freirunden, Multiplikatoren und sofortigen Bargeldgewinnen.

Das schwedische Unternehmen hat Niederlassungen in allen wichtigen Spielzentren wie Gibraltar, Malta und Alderney. Es verfügt über Lizenzen für all diese Gebiete sowie von der britischen Glücksspielkommission. Dadurch ist NetEnt in der Lage, seine Software an Kasinos auf der ganzen Welt zu lizenzieren.

Da das mobile Glücksspiel weiterhin das traditionelle Glücksspiel überholt, ist Net Ent mit seiner innovativen NetEnt Touch-Technologie an der Spitze der Entwicklung von mobilen Spielen geblieben. Diese ermöglicht die gleichen fesselnden Spiele, die auf Desktop-Computern gespielt werden, aber mit zusätzlicher Funktionalität für Touchscreen-Geräte wie Smartphones und Tablets. Kasinos, die mit der NetEnt-Software arbeiten, konnten die Net Ent Touch-Titel nahtlos in ihren bestehenden Katalog integrieren.

Vergleich zwischen NetEnt-Spielen und anderen Anbietern

NetEnt-Casinos werden oft als Maßstab für andere große Softwareanbieter wie Microgaming und Playtech angesehen. Diese anderen Unternehmen bieten zwar größere Spielkataloge an, aber in Bezug auf die Qualität sowohl der visuellen Darstellung als auch des Spiels setzte NetEnt den Goldstandard. Das Unternehmen kann für seine 20-jährige Erfahrung in der iGaming-Industrie mehrere Auszeichnungen vorweisen. Das Unternehmen entwickelt außerdem sowohl Spiele als auch Software für Kasinosites, was eine nahtlose Integration beider ermöglicht.

Slot-Spiele sind von zentraler Bedeutung für das Geschäftsmodell von Net Entertainment. Sie sind bei den Spielern nicht nur wegen der Grafik und des Spielverlaufs beliebt, sondern auch wegen der hohen Auszahlungsraten. NetEnt Slots haben eine RTP-Rate zwischen 95% und 98%. Aus diesem Grund haben sich viele ihrer klassischen 3D-Slots, wie Gonzos Quest und Jack and the Beanstalk, bewährt.

NetEnt hat auch Spiele und Software für den Live-Casinomarkt namens NetEnt Live entwickelt, wobei es mit dem Live-Softwareentwickler Evolution Gaming Kopf an Kopf ging. NetEnt hat es geschafft, verschiedene Aspekte seines Geschäfts in NetEnt Live Mobile zu vereinen, so dass es für die Spieler einfacher wird, das Casino-Spiel in Echtzeit zu erleben.

Online-Kasinos mit Net Ent Slots finden

Als einer der ältesten und angesehensten Spieleentwickler online ist es nicht sehr schwierig, ein Casino mit NetEnt-Slots zu finden. Fast alle Casinos, die nicht ausschließlich an einen Anbieter gebunden sind, werden NetEntertainment-Spiele anbieten.

Wenn Sie die Website von NetEntertainment besuchen, werden Sie erfahren, dass es über 100 der weltweit führenden Casinos gibt, die für ihren Softwarebedarf eine Partnerschaft mit NetEnt eingegangen sind. Wenn Sie eine Expertenbewertungsseite wie Casino Source nutzen, erhalten Sie einen besseren Querschnitt durch die Casinos; von dort aus können Sie eine fundierte Entscheidung treffen, je nachdem, was zu Ihnen passt, wie z.B. das Thema des Casinos, seine Benutzeroberfläche und ob Sie sich mit ihm verbinden oder nicht.

Neben der Meinung über die Casinos werden die Rezensionsseiten alle Informationen enthalten, die Sie wissen müssen, einschließlich der Ein- und Auszahlungsmethoden, der Öffnungszeiten des Kundendienstes sowie der Sprach- und Währungsoptionen.

Netzunterhaltungscasino auswählen

Eine Sache, die Sie vielleicht bei der Auswahl eines Casinos berücksichtigen sollten, ist, wie viele NetEntertainment-Spiele es im Vergleich zu anderen Anbietern anbietet. Eine höhere Anzahl von Spielen deutet darauf hin, dass sie ihren Katalog regelmäßig mit neuen NetEnt-Titeln aktualisieren und in Zukunft eher die ersten sein werden, die neue Spiele anbieten.

Zum Beispiel bietet das Casumo Casino nicht nur die neuesten NetEnt-Spiele wie Hotline und Asgardian Stones an, sondern auch die progressiven Jackpots und das Live-Casino von NetEnt. Casinos wie Mr. Green und Betsson werten NetEntertainment-Spiele wie Wolf Club und Emojiplanet oft für eine gewisse Zeit als exklusiv für ihre Plattform.

Ein weiteres Feature, auf das man achten sollte, sind Freispiele und Bonusse. Viele NetEnt-Casinos schenken neuen Spielern Freirunden für das klassische Spiel Starburst oder andere NetEnt-Titel. Andere Boni, wie z.B. Willkommens-Einzahlungsboni oder Geldpreise, können an bestimmte Spiele gebunden sein oder eine Wettanforderung haben. Stellen Sie sicher, dass es sich bei den verfügbaren Spielen um NetEnt-Spiele handelt und dass die Wettanforderungen erfüllt werden können, bevor Sie einsteigen.

Bereiten Sie sich auf Turbulenzen vor

Bereiten Sie sich auf Turbulenzen vor: Hier ist, warum Händler von Bitcoin große Volatilität erwarten

Bitcoin ist in eine scheinbar weitere Konsolidierungsphase innerhalb der Region unter 9.000 US-Dollar eingetreten. Die Krypto kämpft darum, irgendeine Dynamik zu gewinnen, da ihre Käufer und Verkäufer nach dem jüngsten Niedergang sowohl in eine Sackgasse geraten sind.

 gleitenden Durchschnittswerten bei Bitcoin Evolution

Es scheint nun, dass sich das Krypto auf eine massive Bewegung in den kommenden Tagen und Wochen vorbereiten könnte, da es sich schnell zwei wichtigen gleitenden Durchschnittswerten bei Bitcoin Evolution nähert, die in der Vergangenheit immense Schwankungen ausgelöst haben.

Sollte sich die Geschichte wiederholen, könnte die BTC einen ausgedehnten Anfall von unruhigem Handel erleben, gefolgt von einem Ausbruch nach oben.

Aufgrund des gestrigen Tagesschlusses, der die Marktstruktur aufbricht, bleiben Analysten jedoch hinsichtlich der kurzfristigen Kursentwicklung vorsichtig.

Bitcoin kämpft darum, ein neues Momentum zu gewinnen, während es in eine neue Konsolidierungsphase eintritt

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird Bitcoin zu seinem derzeitigen Preis von 9.210 US-Dollar um etwas mehr als 2 % gehandelt. Dies bedeutet einen leichten Anstieg gegenüber dem Tagestiefststand von 8.800 $, aber einen Rückgang gegenüber den jüngsten Höchstständen von knapp 10.000 $.
14 BTC & 30.000 Freispiele für jeden Spieler, nur in mBitcasino’s Crypto Spring Journey! Jetzt spielen!

Der anhaltende Abwärtstrend der Krypto-Währung kam nach einer längeren Phase der Konsolidierung innerhalb der mittleren 9.000-Dollar-Region zustande.

Während dieser Konsolidierungsphase unternahmen die Käufer von Bitcoin mehrere Versuche, die Krypto-Währung über 10.000 $ hinaus zu treiben, aber jeder einzelne wurde mit starkem Verkaufsdruck konfrontiert, der den Preis anschließend nach unten trieb.

Dieser Preisrückgang wurde durch die Nachricht von einer Bitcoin-Brieftasche aus der Satoshi-Ära ausgelöst, die sich um 50 BTC bewegte.

Die Brieftasche war zuvor mehr als ein Jahrzehnt inaktiv und weckte die Befürchtung, dass ein Early Adopter sich darauf vorbereiten könnte, einige seiner Bestände abzugeben.

Dies scheint jedoch nicht der Fall gewesen zu sein, aber der technische Schaden, der durch den nachrichteninduzierten Ausverkauf angerichtet wurde, scheint die Marktstruktur der Krypto-Währung verändert zu haben.

Ein bekannter Analyst für Krypto-Währungen auf Twitter erklärte, dass der gestrige Tagesschluss dazu führte, dass die Krypto-Währung ihre Höchststände durchbrach und ihre Marktstruktur aufbrach.

„BTC: Fegte die Höchststände und brach MS beim Tagesschluss im Zusammenhang mit dem HTF-Widerstand. Sieht rau aus, hat an einigen Stellen verkauft“, bemerkte er, während er auf den unten abgebildeten Chart zeigte.

Analysten warnen vor bevorstehenden Turbulenzen

Ein anderer Analyst erklärte kürzlich, dass er glaubt, dass Bitcoin in den kommenden Tagen und Wochen einige „Turbulenzen“ erleben wird, bevor es eine trendbestimmende Bewegung macht.

Er erklärte, dass sich die Kryptowährung bei Bitcoin Evolution schnell zwei wichtigen gleitenden Durchschnitten nähere, wobei der Besuch dieser Niveaus wahrscheinlich eine große Bewegung auslösen werde.

„Wir erwarten hier ein wenig Turbulenzen… Wir nähern uns zwei starken Widerständen: – 89 ema (schwarz) – 21 ema (grün). Die Verzerrung wird so lange bullish bleiben, wie der größere Trend innerhalb der Wolke bleibt“, sagte er, während er auf das unten abgebildete Muster hinwies.

Der vorangegangene ausgedehnte Konsolidierungsschub zu Beginn dieses Monats führte zu einem bemerkenswerten Aufschwung bei Bitcoin, der das Unternehmen über 10.000 US-Dollar hinausführte.

Handelsplattform mit neuem Branding inmitten hochkarätiger Akquisition

Der Digital Asset Manager CoinShares hat die Übernahme eines Handelsgeschäfts, das im vergangenen Quartal ein Volumen von 1,5 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet hat, nahezu abgeschlossen.

Der europäische Krypto-Vermögensverwalter CoinShares gab am 7. Mai den Start seines neuen Handelsgeschäfts CoinShares Capital Markets (CSCM) bekannt.

Die Tochtergesellschaft umfasst ein Rebranding des GABI-Handels, wobei CoinShares nun in die letzte Phase der Übernahme des Unternehmens eintritt.

Im Jahr 2019 wickelte die Firma Handelsgeschäfte im Wert von mehr als 3 Milliarden Dollar ab, während sie ein aktives Eigenhandelsgeschäft im Besitz der Global Advisors Group war. Im Jahr 2020 haben sich die Handelsaktivitäten beschleunigt, wobei die Firma für das erste Quartal ein fiktives Volumen von über 1,5 Milliarden US-Dollar meldete. Das Unternehmen ist seit insgesamt sechs Jahren tätig.

Die aktuelle Nachfrage auf dem Bitcoinmarkt

CoinShares rebrands $3 Mrd. Handelsgeschäft

Als Ergänzung zu den börsengehandelten Produkten, die bereits von CoinShares angeboten werden, bietet CSCM nun eine Reihe von Handelswerkzeugen und Dienstleistungen an, darunter elektronischer Handel, Liquiditätsbereitstellung sowie Kredit- und Darlehensprodukte.

Die Plattform bietet auch „massgeschneiderte Absicherungs- und Risikomanagement-Lösungen für Bergleute, Börsen, Broker, Krypto-Fonds und andere spezialisierte Firmen“.

Zusätzlich zur Firma hat CoinShares das Produkt- und Dienstleistungsportfolio von CSCM erworben, „einschließlich proprietärer Handelstechnologie und Handelssysteme“.

Die neue Führung von CoinShares treibt die „strategische Neuausrichtung“ voran

CoinShares beschreibt die Übernahme als „Teil einer größeren strategischen Neuausrichtung unter der neuen Führung des Unternehmens“.

„Professionelle Investoren auf dem Markt für digitale Vermögenswerte benötigen dringend Systeme, die Effizienz, Größe und Raffinesse bieten“, erklärte CoinShares‘ CSO Meltum Demirors und fügte hinzu: „Unsere Kunden reagieren bereits sehr positiv auf dieses neue Angebot“.

„Durch den Zusammenschluss werden unsere Kunden von einer breiten Palette globaler, anlagenübergreifender Handelstechnologie und Dienstleistungen profitieren“, sagte Jean-Marie Mognetti, CEO von CoinShares.

„Wir freuen uns darauf, die Erfahrung des Teams zu nutzen, die unser Wissen über die Struktur des Marktes für digitale Vermögenswerte ergänzt“, fügte sie hinzu.

CoinShares bei Halbierung bullish

Ein Anfang dieser Woche von CoinShares veröffentlichter Bericht sagte voraus, dass die Halbierung einen bullishen Effekt auf die Angebots- und Nachfragedynamik haben wird, die den Kryptomärkten zugrunde liegt, obwohl das Ereignis wahrscheinlich verheerende Auswirkungen auf kleine Bergarbeiter haben wird. Er schrieb:

„Die Koppelung einer 50%igen Verringerung des verfügbaren neuen Angebots mit einer Verringerung des Anteils des laufenden Angebots, das auf dem Markt zum Verkauf angeboten wird, könnte den anhaltenden Verkaufsdruck, der von den Bergarbeitern ausgeht, drastisch reduzieren.

„Diese Dynamik könnte in Kombination mit dem makroökonomischen Rückenwind, den die Regierungen der Welt präsentieren, und den bestehenden und wachsenden Zuflüssen in passive Bitcoin-Anlageprodukte, die wir derzeit beobachten, mittel- bis langfristig einen perfekten Sturm für den Bitcoin-Preis auslösen“, fügte er hinzu.

Bitcoins und Altcoins verbleiben in einer Positivzone

Der Bitcoin-Preis wird deutlich über 7.000 USD gehandelt, mit einer positiven Tendenz.
Ethereum steht vor Hürden nahe 185 USD und XRP könnte bald 0,200 USD testen.
MAID stieg um mehr als 100% und NMR legte heute um fast 15% zu.

Cryptowährungen liegen im Aufwärtstrend

In der vergangenen Woche gab es einen stetigen Anstieg des Bitcoin-Preises über den Widerstandsbereich von 6.850 USD. BTC/USD überschritt sogar die Marke von 7.000 USD, aber es fiel ihm schwer, sich über den Widerstandsbereich von 7.200 USD hinaus zu beschleunigen. Gegenwärtig (08:30 UTC) konsolidiert sie die Gewinne und bereitet sich wahrscheinlich auf einen erneuten Anstieg über USD 7.200 und USD 7.250 vor.

In ähnlicher Weise werden fast alle wichtigen Altcoins in einer positiven Zone gehandelt, darunter Ätherum, XRP, Litecoin, Bitcoin-Cash, BNB, EOS, TRX, ADA und XLM. ETH/USD konsolidiert sich oberhalb der Unterstützung von 180 USD und steht vor Hürden nahe 185 USD und 188 USD. XRP/USD zeigt zinsbullische Anzeichen und könnte bald den Widerstandsbereich von USD 0,200 testen.

Bitcoin-Preis

Nach einem erfolgreichen Abschluss über der Schwenkmarke von 7.000 USD weitete der Bitcoin-Preis seinen Anstieg über die 7.150 USD aus. Die BTC/USD kletterte sogar über den Widerstand von 7.200 USD, aber sie kämpfte sich weiter nach oben. Gegenwärtig konsolidiert sie ihre Gewinne, mit einer anfänglichen Unterstützung nahe der 7.050 USD-Marke. Die wichtigste wöchentliche Unterstützung bildet sich wahrscheinlich nahe der Marke von 6.850 USD.

Auf der oberen Seite liegt eine anfängliche Hürde nahe der 7.200 USD- und 7.250 USD-Marke. Ein klarer Ausbruch über das jüngste Schwunghoch könnte den Preis in Richtung der Niveaus von USD 7.550 und USD 7.650 führen.

Ethereum-Preis

Der Ethereum-Preis hat sich in der vergangenen Woche gut entwickelt, da er den Widerstand von 175 USD durchbrochen hat. ETH/USD handelte nahe dem Niveau von 190 USD und korrigierte kürzlich nach unten. Der Preis steigt wieder in Richtung des USD 185-Widerstands. Die wichtigste Barriere liegt nahe der 190 USD-Marke, über der er 200 USD testen könnte.
Auf der Abwärtsseite könnte die vorherige Haupthürde nahe dem 175 USD-Niveau vielleicht als wöchentliche Unterstützung dienen. Ein Durchbruch unter 175 USD könnte den Kurs in Richtung 165 USD führen.

Bitcoin-Cash, Litecoin und XRP-Preis

Der Barzahlungspreis von Bitcoin blieb gut über der Unterstützung von 220 USD und pendelte sich über dem Niveau von 230 USD ein. Auf der Aufwärtsseite sieht sich BCH/USD in der Nähe der Niveaus von USD 240 und USD 250 vielen Hürden gegenüber. Ein klarer Bruch über 250 USD dürfte eine Bewegung in Richtung der Widerstandszone von 275 USD bedeuten.

Litecoin konsolidiert sich derzeit in der Nähe des Bereichs von 42,50 USD. Auf der oberen Seite befindet sich ein anfänglicher Widerstand nahe dem Niveau von USD 43,20, oberhalb dessen er den wichtigen Widerstandsbereich von USD 45,50 testen könnte. Auf der Abwärtsseite befindet sich die erste wichtige Unterstützung nahe der Marke von 41,20 USD, gefolgt von der Marke von 40,50 USD. Die Hauptunterstützung liegt nahe bei 40,00 USD.
Der XRP-Preis handelt oberhalb des Widerstandsbereichs von USD 0,188 und testet das Pivot-Level von USD 0,192.

Wenn die Bullen an Stärke gewinnen, wird der Preis wahrscheinlich den Widerstand von USD 0,195 überschreiten und den Widerstandsbereich von USD 0,200 testen.

Auf der Abwärtsseite liegt die Hauptunterstützung in der Nähe des 0,180 USD-Widerstandsniveaus.

Der Markt für andere Altcoins heute

In den letzten drei Sitzungen gingen einige wenige Altmünzen mit geringerem Kapitalisierungsgrad um mehr als 5% zurück, darunter MAID, NMR, QNT, XZC, ZEC, SNT, DGB und THETA. Von diesen konnte MAID mehr als 100% aufholen und in die Top 70-Liga aufsteigen.

Insgesamt wird der Bitcoin-Preis in einer Aufwärtszone oberhalb der Unterstützungsebenen von 6.850 USD und 7.050 USD gehandelt. Um weiter zu steigen, muss BTC/USD oberhalb der Unterstützungsniveaus von USD 7.200 und USD 7.250 an Stärke gewinnen. Das nächste Hauptziel für die Bullen könnten USD 7.650 oder sogar USD 7.800 sein.

14.000 BTC sind gerade von Huobi nach Anonymous Wallet umgezogen

In den letzten zwei Stunden hat der Whale Alert-Bot eine Reihe von Bitcoin-Überweisungen nacheinander von Huobi auf eine anonyme Brieftasche entdeckt. Vierzehn Transaktionen mit jeweils 1.000 BTC. Das sind 78.120.000 US-Dollar.

Der Eigentümer ist nicht registriert. Blockchain.com zeigt, dass sein aktueller Kontostand 20.000 BTC beträgt – 117.620.000 USD

Whale Alert zeigt, dass am 11. März 5.000 BTC an dieselbe anonyme Adresse übertragen wurden. Dies entspricht 39.414.612 USD. Der Bitcoin Trader Preis pumpt und hat in der letzten Stunde 5.757 USD erreicht. In den Kommentaren zu einer der oben genannten Transaktionen schlug ein Twitter-Benutzer vor, dass es sich um jemanden handelt, der sein Bitcoin für ein langfristiges Hodling abhebt.

Mitglieder der Crypto-Community freuen sich über den Aufstieg von Bitcoin und teilen ihre Meinung auf Twitter mit.

Gott sei Dank für diese kleine Bitcoin-Rallye

Die sicherste Strategie ist, dass jeder diese Frage mit Ja beantwortet. Stellt mich das nicht auf eine Liste? Ja, aber wenn es sich um eine Liste mit dem Namen aller anderen Amerikaner handelt, wird sich herausstellen, dass dies eine sehr nutzlose Liste für die IRS ist.

Angesichts der weltweiten Coronavirus-Panik, des Einbruchs der Märkte, der Einführung des medizinischen Kriegsrechts und der Rede davon, dass den Bürgern Hilfsgelder zur Bewältigung einer arbeitslosen Quarantänezeit zur Verfügung gestellt werden, fragen sich viele, warum sie dieses Jahr überhaupt Steuern zahlen sollten. Donnelly hat in seinem Twitter-Profil eine Umfrage zum Thema Verlängerung der Steuerfrist aufgrund des Virus veröffentlicht:

Sollte der Präsident aufgrund des # coronavirus-Notfalls allen Steuerzahlern eine automatische Verlängerung gewähren, um ihre persönlichen # IRS-Steuererklärungen einzureichen?

– Clinton Donnelly (@CryptoTaxFixer) 11. März 2020

Bitcoin

Ein Benutzer antwortete auf Donnellys Twitter-Umfrage mit den Worten:

Steuern = Diebstahl… Steuern sollten für immer vollständig beseitigt werden… Steuern sind einfach nur Raub der größten kriminellen Vereinigung im Universum. ‚Regierung‘

Das mag der Fall sein, aber Diebstahl oder nicht, die IRS will Ihr Geld und meint es ernst damit. Wenn es darum geht, ob es am besten ist, die berüchtigte Schedule 1-Kryptofrage mit Ja oder Nein zu überprüfen, ist dies noch weitgehend unklar. Donnelly behauptet jedoch, die Frage sei eine „verfassungswidrige Überreichweite“ und sollte zurückgezogen werden.

Was halten Sie von Clinton Donnellys Ansicht, die Kryptofrage mit „Ja“ zu beantworten? Könnte Solidarität verhindern, dass Bitcoiner von der IRS zu Unrecht angegriffen werden? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Es handelt sich nicht um ein Angebot oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Kauf- oder Verkaufsangebots oder um eine Empfehlung, Billigung oder ein Sponsoring von Produkten, Dienstleistungen oder Unternehmen. Bitcoin.com bietet keine Anlage-, Steuer-, Rechts- oder Buchhaltungsberatung. Weder das Unternehmen noch der Autor sind direkt oder indirekt für Schäden oder Verluste verantwortlich, die durch oder in Verbindung mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf in diesem Artikel erwähnte Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht werden oder angeblich verursacht werden.

Bildnachweis: Shutterstock, Em Campos, faire Verwendung.

Möchten Sie Ihr Bitcoin Mining-Potenzial maximieren? Schließen Sie Ihre eigene Hardware an den profitabelsten Bitcoin-Mining-Pool der Welt an oder starten Sie, ohne Hardware über einen unserer wettbewerbsfähigen Bitcoin-Cloud-Mining-Verträge besitzen zu müssen.